fbpx

Antwort auf: EINE WOCHE PAUSE??? BITTE ABSTIMMEN

#10854
Anna Maria Peyer
Teilnehmer

Leider bin ich schon ziemlich alt, aber kein „alter Hase“ auf diesem Gebiet. Vieles ist für mich ganz neu, das Programm sehr dicht! Ich brauche Zeit, um die Zusammenhänge zu verstehen, was manchmal nicht beim ersten Mal gelingt, aufzunehmen und zu verarbeiten. Die Stunden an einem Tag sind oft nicht ausreichend für die so wertvollen vorgeschlagenen Übungen, so dass mir eine Woche Pause als Übungs- und Verdauungszeit willkommen wäre. Auch dem von Jan vorgeschlagenen 2-Tagesrhythmus könnte ich mich anschliessen.
Mit den Audios und eigenen Notizen werde ich aber weiterhin eine Fülle von Material zur Verfügung haben, so dass ich jedenfalls weitermachen werde.
Ganz herzlichen Dank, liebe Nicole, für diesen umfassenden und wunderbar vorgetragenen Kurs!