fbpx

Den Geist sammeln

Rohatsu-Sesshin Online

Vom 30. November - 8. Dezember

Mit Vorbereitungsangebot am So, 29.11.20

Mit Zentatsu Baker Roshi (live aus dem Crestone Mountain Zen Center), Tatsudo Baden Roshi (live aus dem Zen Buddhistischen Zentrum Schwarzwald) und Tatsugen Ravi Welch Sensei für Praxisbegleitung nach Bedarf

Die Welt des Zazen ist ein unkartiertes Land

Lebendigkeit, jenseits von Kategorien und Worten. Diese Bereiche unseres ureigensten Erlebens können zu unserer wahren Heimat, unserem inneren Zuhause werden. Lasst uns schauen, ob wir diese tieferen Schichten des Geistes gemeinsam-allein in unseren privaten Umfeldern öffnen können. Tatsudo Roshi und ich laden dich herzlich zu diesem ersten Online-Sesshin des Crestone Mountain Zen Centers und des Zen Buddhistischen Zentrum Schwarzwalds ein.

– Zentatsu Baker Roshi
Seit Jahrhunderten wird in jeder Zen-Schule weltweit vom 30. November - 8. Dezember das Rohatsu Sesshin gesessen.
Auch in diesem ungewöhnlichen Jahr möchten wir diese Tradition ehren. Da wir nur sehr begrenzt Teilnehmer*innen in die Zentren einladen können, bieten wir zusätzlich zu den Sesshins „On-site“ dieses Sesshin „On-line“ an.
LIVE

GEMEINSAM-ALLEIN - ZUHAUSE - IN STILLE SITZEN

Du kannst dich in Live-Übertragungen aus dem Crestone Mountain Zen Center (CMZC) und dem Zen Buddhistische Zentrum Schwarzwald (ZBZS) einklinken.

Du erhältst Zugriff auf eine Online-Kursumgebung über die du auf deinem Weg in diesen 7 Tagen geleitet, begleitet und unterstützt wirst.

„Wir holen dich zuhause ab“:

Räumliches Umfeld

  •  

Begleitung

  •  

Gemeinschaft

  •  

Zeitplan

  •  

Lehre

  •  

Und bei Fragen?

  •  

„Vielleicht ist es möglich, trotz geographischer Distanz auf spürbare Weise miteinander Zazen zu sitzen. Vielleicht können wir gemeinsam so praktizieren, dass wir auch in deinem privaten Umfeld die verborgenen und weiteren Schichten des Geistes spüren und öffnen können. Let’s try!“

– Zentatsu / Tatsudo

Diese Zeitpläne sind Vorschläge für dich zur Orientierung und um dir bei der Strukturierung des Sesshins zu helfen.

Wie genau du teilnimmst, ist dir überlassen.

Vollzeit-Beteiligung

Mit Wecken um 4:30 Uhr folgst du demselben Zeitplan, dem wir im ZBZS folgen. Bettruhe beginnt um 21:15 Uhr

„Give-me-a-break“

Eine etwas lockerere Teilnahme mit längerer Arbeitszeit und verlängerten Pausen den Tag über

Halbtägige Teilnahme

Du kannst nur vormittags oder nur nachmittags mitsitzen

Teilzeit-Teilnahme

Verfolge die Vorträge und die Praxisanregungen in eigenem Tempo und sitze die Tage des Wochenendes mit uns im Zeitplan des Sesshins

Preise

Reduzierter Preis: €150 pro Person

Für alle, die gern mitmachen würden, den empfohlenen Preis aber nicht leisten können

Empfohlener Preis: €200 pro Person

Förder-Preis: €250 pro Person

Wenn es dir möglich ist, zahle etwas mehr. Damit unterstützt du diejenigen, die den empfohlenen Preis nicht leisten können

Außerdem inklusive:

✓ Technischer Support von morgens bis abends

✓ In „Praxisnotfällen“ gibt es die Möglichkeit, sofortige Unterstützung anzufragen

✓ Insgesamt 14 Vorträge und die zusätzlichen Praxisanregungen sind jederzeit, auch nach dem Sesshin, abrufbar

✓ Wir werden Möglichkeiten anbieten, sich nach dem Sesshin untereinander auszutauschen