fbpx

Buchweizen am Montag

Ist gar kein Getreide, sondern ein Knöterich Gewächs. Manchmal braucht es etwas Zeit sich mit seinem Geschmack anzufreunden.

Er muss vor dem Kochen gewaschen werden und kann dann ins kochende Wasser gerührt werden. Das Wasser leicht salzen.

Der leicht muffige Geschmack verschwindet, wenn man bei einer kleinen Menge Buchweizen kleingeschnittene ungeschälte Kartoffelstückchen von einer kleinen Kartoffel mit kocht.

Den Buchweizen von Wasser bedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen. Nachschauen wie viel Wasser gelegentlich ergänzt werden muss.

Dann ziehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.