fbpx

Kidney Bohnen mit Paprika

Die Bohnen können am Vorabend in Wasser eingeweicht werden, um die Garzeit zu verkürzen. Am gleichen Tag gekocht, verkürzt ein halber TL Kaisernatron die Kochzeit.

Von den gegarten Bohnen können 3 EL zum pürieren mit Olivenöl und einem bisschen Gemüsebrühe genommen werden, um ein wenig Soße zu haben.

Die Paprika werden in kleine Stücke geschnitten und mit Salz, wenig Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver gewürzt. In Öl gar anbraten und vor dem Servieren unter die Bohnen heben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.