fbpx

Schwarze Bohnensuppe

für vier Personen

Zutaten

400 g               schwarze Bohnen

2 EL                 Olivenöl oder Sonnenblumenöl

1 Bund            Suppengrün

1                      Zwiebel

2                      Knoblauchzehen gehackt

500 ml            Gemüsebrühe

2-3                  Lorbeerblätter

Salz, Pfeffer

1 Dose             Tomatenstückchen (400- 500 g)

1 TL                 Thymian und/oder Rosmarin

Tomatenmark, nach Belieben

1 MS               Chilipulver oder gehackte Chili

100 ml            süße Sahne, (oder Kokosmilch, vegan)

Zubereitung

Die getrockneten Bohnen werden am Vorabend eingeweicht und am nächsten Tag gut abgespült.

In frischem Wasser ca. 90 Minuten köcheln lassen. Die Bohnen müssen weichgekocht sein.

Das Suppengrün, den Knoblauch und die Zwiebel fein schneiden und in 2 EL Öl anrösten.

 

Die Tomatenstückchen mit ca. 350 ml Wasser ablöschen, ca. 10-15 Min. köcheln lassen. Das Chilipulver wird hinzugegeben. Die Tomatenmischung mit dem Gemüse pürieren und durchmixen.

Die Hälfte der gekochten Bohnen wird unter Hinzugabe einiger EL Wasser fein püriert.

Die Tomaten-Gemüse-Mischung, die pürierten Bohnen und die Gemüsebrühe in einen Topf geben und für ca. 5 Minuten kochen.

Mit Salz, Pfeffer abschmecken, evtl. noch Chilipulver hinzufügen.